Eden informiert

        Hermann Dittrich                      Gernot Reisinger

Ihr Vertrauen ist wertvoll für uns. Wir gehen achtsam, sensibel und sorgsam damit um.

Abschied nehmen in der Corona-Krise

Verabschiedungen in der Form einer Erd- oder Feuerbestattung bieten die Möglichkeit, ein letztes Mal vom Verstorbenen Abschied zu nehmen. Dabei können wir als Bestatter mit den Angehörigen aus einer reichen, altüberlieferten Bestattungskultur mit vielfältigen Trauerritualen wählen und jede Trauerfeier individuell arrangieren.

So war es zumindest bisher. Doch durch die Corona-Situation und die erfolgten Maßnahmen ist seit März 2020 nichts mehr so wie es war.

Kein Umarmen, um Trost zu spenden, kein Händedruck, um Beileid zu bekunden, dafür Abstand halten, trauern mit einer FFP2 Maske und eine maximale Teilnehmerzahl von 50 Personen an einer Trauerfeier. Die Tatsache, dass wir Bestatter sehr oft nicht alle Wünsche und Vorstellungen der Trauerfamilie erfüllen können, weil es durch Corona-Gesetze einfach nicht möglich bzw. erlaubt ist sowie das Fehlen der gewohnten und ortsüblichen Bestattungsrituale hinterlassen oft das Gefühl, nicht richtig Abschied nehmen zu können. Oft wird es für die Angehörigen dadurch schwer, die Endgültigkeit, die der Tod mit sich bringt, zu akzeptieren. Und das stellt die Trauerfamilien, Freunde, Wegbegleiter, aber auch uns als Bestatter vor besondere Heraus- forderungen.

Wir sind schon in „normalen“ Zeiten gefordert, individuelle Rahmen- bedingungen für jede Trauerfeier zu schaffen, um die Verstorbenen auf ihrem letzten Weg würdevoll zu begleiten.

Doch in Coronazeiten wie diesen, wo gemeinsame Rituale einfach fehlen, ist besonderes Feingefühl gefragt, um uns den täglichen Herausforderungen zu stellen. Wir von der Bestattung Eden sind uns dieser großen Verant- wortung bewusst. Wir informieren und sind bemüht, Sicherheit, Halt und Trost zu vermitteln. Wir begleiten in Würde und versuchen, den Trauernden auf einfühlsame Weise unterstützend zur Seite zu stehen.

Mit Sensibilität, Niveau und Professionalität arrangieren wir nicht nur Verabschiedungen oder Bei- setzungen, sondern versuchen, trotz der vielen Einschränkungen, den bestmöglichen Rahmen für eine würdevolle Bestattung zu schaffen, um den Hinterbliebenen ein liebe- volles Abschiednehmen zu ermöglichen.

Schwierige Situationen verbinden uns Menschen und bald geht hoffentlich auch diese Krise zu Ende.

GEMEINSAM meistern wir diese Zeit. Wir, das Team der Bestattung Eden, sind für Sie weiterhin gerne da und stehen für Informationen jederzeit zur Verfügung!

Zurück

Copyright 2021. All Rights Reserved.