Organisatorischer Ablauf Ihrer Trauerfeier

Im Trauerfall sind Sie als Hinterbliebene/r mit Ihrem Schmerz in einer besonderen Ausnahmesituation. In dieser Zeit möchten wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen und bei allen terminlichen und organisatorischen Fragen und Entscheidungen behilflich sein. 
Vieles will bedacht und abgestimmt sein - wir lassen Sie damit nicht allein.

Gemeinsam mit Ihnen finden wir die richtige Bestattungsart (Erd-, Feuer- oder Seebestattung) für Ihre/n Verstorbene/n und den Ort der Beisetzung. Wir beschließen mit Ihnen den terminlichen und organisatorischen Ablauf sowie die Gestaltung der Trauerfeierlichkeiten.

Bei Fragen zur Vorbereitung der kirchlichen Begräbnisfeierlichkeiten und der Messe sowie zur Trauerbegleitung ist für Sie ein persönliches Gespräch mit dem zuständigen Pfarrer Ihrer Gemeinde unerlässlich. Er kann Ihnen darüber hinaus ein wichtiger Trauerbegleiter sein.

Über notwendige Formalitäten wie Graberwerb, Grabverlängerung, notwendige Grababtragungen, Nutzungsrecht und Gebühren erfahren Sie mehr bei den Ansprechpartner/innen der jeweiligen Pfarr- und Gemeindefriedhöfe. 

Nachstehend nennen wir Ihnen einiges Wichtige, das im Trauerfall zu bedenken ist. Bei Entscheidungen dazu sind wir Ihnen gern behilflich.

Termine (Wer und wann?)

  • Wir stimmen mit Ihnen ab, an welchem Datum zu welcher Uhrzeit Ihre Trauerfeier stattfinden und der von Ihren gewählte Pfarrer bzw. Grabredner sprechen soll.
  • Wir erstellen mit Ihnen die Liste Ihrer Trauergäste und unterstützen Sie in allen organisatorischen Belangen.
  • Wir organisieren für Sie eine Vorbeterin oder einen Vorbeter für die Gebete Ihrer/s Verstorben am Vorabend und am Tag der Beerdigung.

Parten, Traueranzeigen (Wer soll informiert werden?)

  • Wir stellen Ihnen die verschiedenen Arten der Bekanntmachung Ihres Todesfalls und der Danksagung vor (Parten, Traueranzeigen in Zeitungen, Gedenkbilder) und stimmen mit Ihnen die Termine der Veröffentlichung und der persönlichen Aussendungen ab.

Gestaltung der Trauerfeier (Welcher Ablauf, mit welchen Beteiligten?)

  • Wir planen mit Ihnen den Ablauf der Zeremonie und informieren darüber auf Wunsch auch Ihre Trauergäste.
  • Wir informieren Sie über Möglichkeiten, den musikalischen Rahmen zu gestalten, und helfen bei der Auswahl.
  • Wir beraten Sie über Arten der Aufbahrung und legen mit Ihnen die Details dazu fest.
  • Den Kondukt von der Aufbahrungshalle zur Grabstelle gestalten wir nach Ihren persönlichen Vorstellungen. Mit unseren feierlich gekleideten Trägern und Geleitpersonal. Oder Verwandte, Freunde und Nahestehende geben der oder dem Verstorbenen das letzte Geleit.
  • Wir beraten Sie bei der Auswahl der Trauerfloristik und der Blumenspenden und übernehmen für Sie auf Wunsch Bestellung und Abholung von Blumen, Kränzen und Gestecken.

Totenmahl (Wo soll es stattfinden?)

  • Auf Wunsch stellen wir Ihnen eine Auswahl von Gastlichkeiten in der Umgebung für das Totenmahl vor und unterstützen Sie bei Organisation und Reservierung.