Eden Bestattung Rudersdorf

Unser neuer Standort, Hauptstraße 8 - wird von Herrn Andreas Taucher geleitet. Herr Andreas Taucher, ist seit 1994, im Bestattungswesen tätig und war von 1994 bis 2006, Selbstständiger Unternehmer der damaligen A.Taucher GmbH, von 2006 bis 2014, Beschäftigter der Bestattung Taucher.

Andreas Taucher

Kontakt

Eden Bestattung Rudersdorf
Hauptstrasse 8
7571 Rudersdorf
Ihr Arrangeur: Andreas Taucher
Tel. 0 33 82/71 815 (rund um die Uhr erreichbar)
E-Mail: fuerstenfeld@eden.co.at

In schweren Stunden sind wir für Sie da

Viele von Ihnen, werde es nicht wissen, dass ich mich von meiner ehemaligen Firma getrennt habe, geblieben ist mein Name für das Unternehmen.


Auf Grund der vielen Bitten und Ersuchen, wieder die Trauerbegleitung & Beratung durchzuführen, habe ich mich entschlossen, meine langjährige Erfahrung und Kompetenz in die Bestattung Eden, welche in Fürstenfeld, einen Standortwechsel zum Grazerplatz 9 – neben dem Billa, vollzogen hat, einzubringen.


Ganz wichtig für mich, ist hier der Faktor Zeit. Zeit für Hinterbliebe, einfach da zu sein, zuzuhören, als Mensch und Berater zur Seite zu stehen, einfühlsam und unterstützend, um das Gefühl zu vermitteln, ich bin mit meiner Trauer nicht alleine und weiß, da ist jemand, der für mich da ist, in dieser schweren Zeit.
Bestattung ist nicht Bestattung. Zu diesem Thema, möchte ich Ihnen als Ratgeber, einige Informationen, zukommen lassen.


Der Tod eines Angehörigen, stellt eine schwierige Situation für die Hinterbliebenen dar, in der sie sich, mit der Trauer um den Verstorbenen, auseinander setzten müssen, ist zusätzlich Ihre Aufgabe, die Bestattung zu veranlassen.


Welches Bestattungsunternehmen von den Hinterbliebenen gewählt wird, sollte trotzdem überdacht sein. Oft wir die Entscheidung für ein Bestattungsunternehmen zu schnell getroffen, da sich die Angehörigen, starken Zeitdruck ausgesetzt fühlen. Lassen Sie sich Zeit, in Ihrer Entscheidung.


Ich kann Ihnen nur empfehlen, informieren Sie sich, den nach dem Tod eines Angehörigen, muss zeitnah eine Reihe von Entscheidungen getroffen werden.


- Welche Kosten kommen auf die Hinterbliebenen zu?
- Welche Wünsche des Verstorbenen müssen beachtet werden
- Wie gestalte ich die Trauerfeier, welche Art von Trauerfeier wird gewünscht.


Im Bestattungswesen verändern sich Abläufe, traditionelle Gepflogenheiten und Rituale sowie die Trauerkultur. Die Erdbestattung wird immer häufiger durch die Feuerbestattung abgelöst.


Immer stärker stelle ich fest, dass eine Verabschiedung der Hinterbliebenen von ihren Verstorbenen im engsten Familienkreis erwünscht wird. Die Einbindung der Lieblingslieder des Verstorbenen bei der Verabschiedung, eine Fotodokumentationen, die Verlesung von persönlichen Aufzeichnungen und Erinnerungen wird immer öfter verlangt.


Immer mehr Menschen sorgen auch durch Festlegung Ihrer eigenen Beisetzung vor, wie sie deren Ablauf gestaltet haben wollen. Aus meiner langjährigen Erfahrung kann ich Ihnen hier, wenn Sie es wünschen, behilflich sein.


Selbstverständlich können bei diesen Verabschiedungen im engsten Kreis die Geistlichkeit oder, wenn gewünscht, eine Trauerbegleitung die Zeremonie ergänzen.


Als Vorbeter, oder freier Redner, für eine Trauerfeier, stehe ich Ihnen, jederzeit mit meiner Hilfe, meinem Rat und langjährigen Erfahrung, gerne zur Verfügung.


Für alle Fragen, die sich aus einer gewünschten Verabschiedung, einer Urnenbeisetzung oder Erdbestattung ergeben, stehe ich Ihnen gerne bei Terminabsprache unter 03382 71 815 zur Verfügung.

Herzlichst, Ihr Andreas Taucher